CBS Hamburg - Campus für Bildung und Sport Hamburg
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@cbs-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 40176926
Montags bis freitags 9 bis 14 Uhr

Sturmerprobt führen

Gestärkt durch Achtsamkeit und Resilienz

In unvorhersehbaren Situationen als Führungskraft alles im Blick zu haben, ist gut. Für jeden einzelnen und für das Team. Doch Achtsamkeit ist nur die eine Seite der Medaille. Die andere ist Resilienz, sie gewinnt gerade in Zeiten starker Veränderungen an Bedeutung. Resilienz wird oft mit „psychischer Widerstandskraft“ umschrieben und unterstützt die erfolgreiche Bewältigung von Krisen und Rückschlägen.

Resiliente Personen haben gelernt, dass sie es sind, die über ihr eigenes Schicksal bestimmen (sogenannte Kontrollüberzeugung). Sie vertrauen nicht auf Glück oder Zufall, sondern nehmen die Dinge selbst in die Hand. Das gleiche gilt für Teams – wie steht es um die Fähigkeit des Teams mit Krisen und Rückschlägen umzugehen? Als Leitung gilt es, die individuelle Ebene zu kennen und diese mit der Teamebene zu verbinden.


Seminarinhalte

Auf der individuellen Ebene beschäftigten wir uns mit:

  • Stressentstehung und Bewältigung
  • Durch welche Ressourcen zeichnet sich eine resiliente Person aus und wie können diese aktiviert werden?
  • Was versteht man in diesem Zusammenhang unter Achtsamkeit und wie kann diese im Alltag integriert werden?
  • Persönliche Stresssituationen im Alltag wahrnehmen
  • Die Selbstwirksamkeit und den Optimismus fördern, eigene Bewertungsmuster erkennen und die Eigendynamik von Gedanken verstehen und gestalten
  • Das Verhalten und die eigenen Strategien den Erkenntnissen anpassen

Auf der kollektiven Teamebene spielen für die Resilienz die Ressourcen und Prozesse eine entscheidende Rolle. Diese knüpfen sich an die Organisation.

  • Wir reflektieren vier Facetten von Strategien zur Förderung von resilientem Verhalten
  • Wir lernen das Modell der Teamresilienz kennen


Teilnehmerkreis

  • Leitungen in der Ganztagsbetreuung, Kita und Sportvereinen

Nutzen für Teilnehmer*innen

  • Fachwissen zu zentralen Wirkfaktoren und Ansatzpunkte zur Förderung von Resilienz und Achtsamkeit
  • Handlungskompetenz in Wahrnehmung und Einschätzung der eigenen Resilienz
  • Handwerkskoffer mit Übungen zur Stärkung der eigenen Resilienz und Übertragung in die Arbeit mit dem Team

Methodik

  • Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit
  • Selbstreflexion
  • kollegiale Beratung
  • Trainerinput und Kurzpräsentationen
  • Übungen und Feedback

Kosten, Ort und Termine

Mittwoch, den 15. September 2021 / 9 bis 16 Uhr

Preiskategorie „Praxis“
249 Euro Frühbucher
269 Euro Normalbucher
319 Euro Spätbucher

Inkl. Mittagessen, Kaffee- und Teespezialitäten. Die Leistungen sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG. Die Frühbucher-Definitionen finden Sie unter cbs-hamburg.de/preiskategorien

Alle Seminare finden hier statt:

ETV-Sportzentrum Bundesstraße
Oberhaus, Bundesstraße 96
20144 Hamburg


Anmeldung

Die Anmeldung ist über unser Anmeldeformular möglich. Klicken Sie für den Download des Formulars hier. Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular per E-Mail, Post oder Fax an Dennis Neumann (dneumann@cbs-hamburg.de, Tel.: 040 – 401 769-26, Fax: 040 – 401 769-69):

ETV Kinder- und Jugendförderung
Dennis Neumann
Bundesstraße 96
20144 Hamburg

Ihre Dozent*innen
Fachliche Expertise aus der Praxis
Susanne Beucher
making better changes
Changemanagerin, Teamentwicklerin, Demographie-Coach, Supervisorin, Kunsttherapeutin, pädagogische und traumazentrierte Fachberaterin

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.