CBS Hamburg - Campus für Bildung und Sport Hamburg
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@cbs-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 40176926
Montags bis freitags 9 bis 14 Uhr

Kinder abhängiger Eltern

Wenn Drogen oder Alkohol Alltag werden

Seminarinhalte

  • Sucht und Abhängigkeit
    – Konkretisierung der Begriffe schädlicher Gebrauch, Sucht und Abhängigkeit
    – Das Phänomen der Co-Abhängigkeit
  • Der Kreislauf der Sucht
    – Entwicklung und Dynamik einer Sucht
    – Symptome der Sucht
    – Auswirkungen auf die Familie und das soziale Umfeld
  • Sucht und Gefährdung des Kindeswohls
  • Interventionsmöglichkeiten für betroffene Familien
  • Zusammenarbeit und Vernetzung
    – Angebote von Trägern und Beratungsstellen
    – Kooperation mit dem Jugendamt
    – Kollegiale Beratung


Teilnehmerkreis

  • Pädagog*innen in der Ganztagsbetreuung und Kita

Nutzen für Teilnehmer*innen

  • Fachwissen und theoretische Grundlagen zur Sucht und Abhängigkeit in Bezug auf das Kindeswohl
  • Handwerkskoffer und Interventionsmöglichkeiten für den Umgang in der Praxis
  • Sensibilisierung und Handlungssicherheit für die Arbeit mit Kindern abhängiger Eltern
  • Von anderen lernen: Raum für Austausch von persönlichen Fällen

Methodik

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Übungen und Möglichkeit zur Vorstellung eigener Fälle

Kosten, Ort und Termine

Mittwoch, den 17. November 2021 / 9 bis 16 Uhr

Preiskategorie „Praxis“
249 Euro Frühbucher
269 Euro Normalbucher
319 Euro Spätbucher

Inkl. Mittagessen, Kaffee- und Teespezialitäten. Die Leistungen sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG. Die Frühbucher-Definitionen finden Sie unter cbs-hamburg.de/preiskategorien

Das Seminar findet hier statt:

ETV-Sportzentrum Bundesstraße
Oberhaus, Bundesstraße 96
20144 Hamburg


Anmeldung

Die Anmeldung ist über unser Anmeldeformular möglich. Klicken Sie für den Download des Formulars hier. Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Formular per E-Mail, Post oder Fax an Dennis Neumann (dneumann@cbs-hamburg.de, Tel.: 040 – 401 769-26, Fax: 040 – 401 769-69):

ETV Kinder- und Jugendförderung
Dennis Neumann
Bundesstraße 96
20144 Hamburg

Ihre Dozent*innen
Fachliche Expertise aus der Praxis
Dr. Felix Schulz
Studium Rechtswissenschaft, Ausbildung zum Mediator (Uni Hagen), Systemischer Familientherapeut (SG), Systemischer Supervisor (SG), Fachberater für Psychotraumatologie (zptn) und zertifizierte Kinderschutzfachkraft im Sinne des § 8a SGB VIII
hauptamtlicher Dozent an der Berufsakademie Lüneburg

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.